OHNE DECAF FAQ

noch Fragen? Wir haben die Antworten.

 

Eine Tasse entkoffeinierter Kaffee aus Äthiopien wird nachmittags bei der Arbeit getrunken

In welchen Sorten bietet Ihr OHNE an?

Unseren OHNE Kaffee gibt es als entkoffeinierten Filterkaffee mit ausgewogenen Fruchtnoten bei einer gleichzeitig angenehm kräftigen Kaffeenote und als vollmundig, nussigen Espresso ohne Koffein. 

Ganz egal, wie ihr Euren Kaffee am liebsten trinkt: Bei uns findet ihr eure Lieblingsröstung im handlichen 250 Gramm Beutel oder in der großen 1 Kilo Verpackung. 

Gibt es OHNE auch gemahlen? 

Ja, all unsere Röstungen bekommt ihr auch bereits als fertig gemahlenes Kaffeepulver. Wählt hierfür auf der Produktseite einfach die entsprechende Option aus. 

Wo kommen eure Bohnen her?

Unser Roh-Kaffee entstammt dem äthiopischen Hochland und wächst in der dort gelegenen Sidama Zone. Kaffee-Bohnen und Röstungen aus dieser Region werden üblicher Weise als Sidamo Kaffee bezeichnet. Wenn ihr mehr über unsere Bohnen erfahren wollt, schaut Euch doch einfach mal diese Seite an.

Nach welchen Kriterien sucht ihr Eure Partner aus?

Wir arbeiten grundsätzlich nur mit Partnern zusammen, bei denen wir alle Prozesse Schritt für Schritt nachvollziehen können. Zusätzlich haben wir höchste Qualitätsansprüche an unser Produkt, die wir unmittelbar an Euch weitergeben wollen. Dies können wir nur tun, wenn unsere Partner transparente und nachhaltige Arbeit leisten. Wie sie das tun, könnt ihr hier nachlesen. 

Wie wird den Bohnen das Koffein entzogen?

Die Bohnen für unseren entkoffeinierten Kaffee werden mit der CO2-Methode entkoffeiniert. Im Gegensatz zu anderen Methoden verwenden wir keine chemischen Lösungen oder Stoffe, die den einzigartigen Geschmack der Bohnen verändern. Das gesamte Verfahren ist gesundheitlich völlig unbedenklich.

Die Bohnen werden vor dem eigentlichen Verfahren in einer Druckkammer mit Wasserdampf vorbereitet. Anschließend werden sie mit flüssigem Kohlendioxid überschwemmt. Dabei brechen die Bohnen leicht auf und die aus der chemischen Reaktion entstandenen Kohlensäure löst nun ausschließlich das Koffein schonend heraus.

Den genauen Vorgang könnt Ihr Euch in unserem Blog durchlesen.

Wie frisch ist der Kaffee von OHNE?

Wir passen unsere Röstzyklen an die Bestellverläufe an und optimieren diese so, dass Ihr immer frischen Kaffee in Eurer Tasse habt. Das bedeutet, dass ihr im schlimmsten Fall einen Tag mehr auf die Lieferung warten müsst. Dafür schmeckt der Kaffee aber umso leckerer - versprochen!

Wie bereite ich meinen OHNE am besten zu?

Wir schreiben keinem etwas vor. Das wichtigste ist, dass Ihr unseren entkoffeinierten Kaffee so zubereitet, wie er Euch am besten schmeckt! Bei unserem Filterkaffee ohne Koffein ist jeder Handfilter willkommen, sei es V60, Kalita oder zum Beispiel eine Chemex. 

Auch den Espresso ohne Koffein bereitet Ihr am besten mit den Mitteln zu, die Euch aktuell auch zur Verfügung stehen. Hier müsst Ihr nichts Verrücktes versuchen. Nehmt Euren geliebten Siebträger, den komfortablen Vollautomaten oder den Allrounder, die Mokka-Kanne, um Euch alle Espresso-Spezialitäten zuzubereiten.

Ich möchte OHNE in meinem Büro trinken. Geht das?

Natürlich geht das! Wir freuen uns über jeden, der mit uns die DECAF-Revolution vorantreiben möchte. Schreibt uns am besten eine kurze Nachricht an mail@ohne.coffee! Wir werden uns dann schnellstmöglich bei Euch melden.

Kann ich Euren Kaffee auch im Supermarkt kaufen?

Noch nicht, aber hoffentlich bald! Wir geben unser bestes, dass Ihr unsere leckeren Röstungen auch bei Euch um die Ecke kaufen könnt. Wenn es soweit ist, werden wir Euch hier eine Übersicht der Läden bereitstellen, in denen Ihr unsere Beutel schon mitnehmen könnt.

Warum entkoffeinierter Kaffee?

Für viele ist Koffein einer der Hauptgründe Kaffee zu trinken. Viele Menschen können aber aufgrund diverser Umstände kein Koffein zu sich nehmen. Dazu gehören beispielsweise Schwangere, stillende Mütter, Menschen mit Vorerkrankungen oder Personen mit einer Koffeinallergie. Mehr über diese Umstände könnt Ihr hier nachlesen. 

Damit keiner auf Premium-Kaffee aus Äthiopien verzichten muss, haben wir OHNE gegründet. Wir wollen guten Kaffee für jeden zugänglich machen. Immer und überall.

Wie lange dauert der Versand zu mir?

Es ist unser Anspruch, Euch den Kaffee nach Eingang der Bestellung innerhalb von drei Werktagen zukommen zu lassen. In einigen seltenen Fällen kann es aber etwas länger dauern. Das liegt in der Regel an unseren Röstzyklen. Wir bitten Euch um Verständnis, falls Ihr wirklich einmal warten müsst. Es wird sich lohnen!

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten sind transparent und variabel. Ihr könnt sie HIER einsehen.

Wer steckt hinter OHNE

Die DECAF-Revolution wird von Max Reinhardt und Florian Lemke aus Hamburg ausgerufen. Die beiden lieben Kaffee und wollen entkoffeinierten Kaffee wieder aus der Mottenkiste holen. Lernt die beiden hier näher kennen. 

Wie kann ich Kontakt mit Euch aufnehmen?

Wir freuen uns jederzeit über eine E-Mail an die Adresse mail@ohne.coffee.