Premium-Kaffee fair und OHNE Ausbeutung

Unsere Werte für Euren Genuss

Wir haben höchste Ansprüche an uns und unser Produkt und geben diese unmittelbar an Euch weiter. Denn erst, wenn wir den Kaffee mit reinem Gewissen entgegen nehmen können und Ihr mit Eurer favorisierten Zubereitungsmethode den perfekten Kaffee genießt, sind wir zufrieden.
Dafür stehen wir:
  • Langfristige Beziehung zu unseren Handelspartnern
  • Nachhaltiger Anbau und Transport der Rohbohnen
  • Schonende Entkoffeinierungs- und Röstvorgänge
  • Umweltfreundliche Verpackungen und Logistikprozesse
Erst wenn wir uns sicher sind, dass diese Werte eingehalten werden, gehen wir eine Handelsbeziehung ein.

OHNE Ausbeutung

Wir wissen genau, aus welcher Region und auf welchen Farmen unsere Bohnen wachsen und geerntet werden.

Unser Ziel ist es, dass jeder OHNE, den Ihr trinkt, ausschließlich aus direkten Handelsbeziehungen bezogen worden ist. In Äthiopien ist der Aufbau Direct-Trade Handelsbeziehungen zu den Kaffee-Farmern deutlich schwieriger als in anderen Ländern, da der Staat viele Vorgänge im Landesinneren kontrolliert und zeitgleich immer wieder Unruhen entstehen. Das hält uns jedoch nicht davon ab, dass wir unser Vorhaben umsetzen. Durch starke und transparent arbeitende Partner an unserer Seite, haben wir bereits jetzt vollkommende Transparenz über unseren Kaffee. Zukünftig werden wir unseren Teil dazu beitragen, dass in Äthiopien die Bedingungen für Mensch und Natur besser werden. Wir werden direkte Beziehungen aufbauen und vor Ort für einen nachhaltigen Kaffeeanbau einstehen, OHNE Ausreden.

----

Leider konnten wir aufgrund der Covid-Situation und den Reisebeschränkungen zu unserem Unternehmensstart nicht persönlich zu unseren Kaffeebauern fahren, die Anbaugebiete besuchen und eine direkte Handelsbeziehung aufbauen. Dies war einer unserer größten Wünsche zum Start von OHNE. Wir haben jedoch einen regionalen Partner gefunden, der noch vor der Pandemie Kaffee zu Bedingungen bezogen hat, die unseren Werten entsprechen. Wir haben über alle Parameter volle Transparenz. Die Reisen nach Äthiopien und den Aufbau der eigenen, direkten Handelsbeziehung holen wir schnellstmöglich nach. Auf diese Reise nehmen wir Euch natürlich mit.

----

Wir wollen, dass unsere Bauern und ihre Familien von Ihrer Arbeit mehr als überleben können. Sie sollen leben.

OHNE Qualitätsverlust

Unsere Bohnen sollen während der gesamten Reise OHNE Qualitätsverlust bleiben und auch nachdem die Bohnen bei uns in Hamburg angekommen sind einen Premium-Zustand haben. Zusammen mit unserem Röster haben wir ein einzigartiges Geschmacksprofil erstellt, das wir in regelmäßigen Abständen überprüfen um gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. 

Nach dem Röstvorgang wird der fertige Kaffee in umweltfreundliche Blockbeutel abgefüllt. Sie bestehen aus Kraftpapier und einer Barriere-Folie OHNE Aluminiumschicht. Dadurch wird die Produktion und der damit verbundene Energieaufwand auf ein Minimum reduziert. 

Diese Vakuumverpackung sorgt zusätzlich dafür, dass der Röstkaffee im Beutel lange frisch und genießbar bleibt. 

OHNE SchnickSchnack.

In unserer gesamten Kommunikation, nach innen und nach außen, sind wir transparent und kommen direkt zum Punkt. Wir erzählen Euch keine Märchen, sondern versuchen die bestmögliche Transparenz zu schaffen. Bei OHNE wisst ihr immer ganz genau, was in der Tüte ist. Aus Hamburg, für Euch.

HIER GEHTS ZUM SHOP
Kaffee-Bohnen ohne Ausbeutung und mit Transparenz auf Äthiopien für entkoffeinierten Kaffee